EMI/EMV- fingerstrips

Die Fingerstrips werden verwendet, um einen optimalen elektrischen Kontakt zu gewährleisten. Sie werden aus Kupfer-Beryllium mit unterschiedlicher Oberflächenbehandlung wie z.B. Vernickelung, Versilberung, Verzinkung, etc. oder aus Edelstahl mit verschiedenen Querschnitten und Größen hergestellt.

Anwendung
Die Fingerstrips eignen sich zur elektromagnetischen Abschirmung, falls keine Umweltabdichtung erforderlich ist. Zu den Anwendungsgebieten zählen Telekommunikations-, Militär- sowie Luft- und Raumfahrtgeräte, isolierte Türen und EMV-Paneele.
Für die Standard-Querschnitte gibt es unterschiedliche Montagesysteme wie. z.B. Einbaudichtungen, beidseitig haftende Klebebänder oder spezielle Installations-Slots.

Lieferung
In Stücken mit Standardlängen

 

 

Informationen anfordern